Zutaten:

Brot:

  • 1 Backmischung Fit4Day Proteinbrot
  • 1 kleine Backform ca. 20 cm wenn man hat, es funktioniert aber auch ohne Backform direkt auf dem Blech
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 kleine Karotte
  • getrocknete Kräuter nach Wahl
  • 210 ml Wasser
  • kleine Spieße zum fixieren des Sandwiches

Belag:

  • Frischkäse nach Wahl
  • Käse (Gouda oder Leerdamer light)
  • Putenbrust oder Schinken
  • 2-3 Eier je nachdem wie viele Sandwiches man macht
  • Salat (Ruccola oder Salatherzen)
  • ein paar Scheiben Gurke
  • 1 – 2 Tomaten
  • 1 mittlere Zwiebel
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Karotte schälen und grob raspeln;  die Zwiebel und fein haken und mit 1 bis 2 TL der getrockneten Kräuter vermengen. Das alles unter die Backmischung rühren und daraus, nach Packungsanleitung, einen Brotteig bereiten.

Den Teig mit bemehlten Händen in eine Kastenform (Mini) geben und mit einem Tuch abgedeckt 45 bis 60 Minuten ruhen lassen (auch ein handgeformter Brotlaib ruht diese Zeit).
Das Brot im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober-und Unterhitze 50 bis 60 Minuten backen.
Das Brot abkühlen lassen und währenddessen die Zutaten für den Belag vorbereiten. Nun drei Scheiben abschneiden und folgendermaßen belegen:

  • erste Scheibe Brot
  • Frischkäse
  • Putenbrust
  • Salat
  • jeweils 1 Tomatenscheibe und Gurkenscheibe
  • etwas Salz und Pfeffer
  • Zwiebel
  • zweite Scheibe Brot
  • Frischkäse
  • Salat
  • Käse
  • Eierscheiben
  • Salz und Pfeffer
  • jeweils 1 Tomatenscheibe und Gurkenscheibe
  • dritte Scheibe Brot

Verwendete Produkte