Zutaten:

Teig:

  • 1 Beutel Fit4Day Pizzateig
  • 1 Prise Salz
  • 180 ml warmes Wasser

Füllung:

  • 1 Beutel Fit4Day Protein Sauce
  • 100 g geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano (getrocknet)
  • 100 g geriebener Mozzarella
  • 50 g Salami
  • 4 frische Champignons

 

Zubereitung:

Den Fit4Day Pizzateig in eine Schüssel geben. Das Wasser hinzufügen und alles zügig zu einem glatten Teig verkneten. Diesen an einem warmen Ort abgedeckt mit einem Tuch 10 bis 15 Minuten ruhen lassen.

Die Fit4Day Protein Sauce nach Packungsanweisung in einer kleinen Schüssel anrühren und zunächst beiseite stellen.
Wenn der Teig gut aufgegangen ist, diesen erneut kräftig durchkneten und zwischen zwei Blättern Backpapier gleichmäßig ausrollen. Die Pizza auf ein Backblech legen und dann das obere Backpapier abziehen.
Nun die Protein Tomaten Sauce noch einmal gut durch rühren und auf den Pizzateig geben. Achtung, den Rand aussparen!
Die Champignons putzen und ich dünne Scheiben schneiden und die Salami ebenfalls in Streifen schneiden.
Nun die restlichen Zutaten auf den Pizzateig geben, zum Schluss den Käse. Die Pizza zur Hälfte falten und an den Rändern gut zudrücken.
Die Pizza Calzone bei 200° Ober-und Unterhitze 12 bis 14 Minuten backen.

Verwendete Produkte